Immobilien in Ungarn zu verkaufen

CM09068
130 m²2.206 m²90.944 €

Alsóújlak: Romantischer alter Bahnhof in einem kleinem Dorf

Ehemalige, seit Jahren aufgelassene Eisenbahnstation Oszkó in einem kleinen Dorf mit wenigen Häusern. Romantische Umgebung am Waldrand und absolute Ruhelage. Das Haus wurde vor Jahren saniert und dient derzeit als Ferienhaus.
Vorzimmer (2m²), Korridor (6,7m²), große Ess-/Wohnküche mit insgesamt 30,5m², 3 große Schlafzimmer (20,5/21/28,4m²), 1 Durchgangszimmer (9,4m²), Badzimmer mit Dusche und WC (2m²). Das Haus ist zur Hälfte unterkellert.
Ausstattung:
  • 130 m² Wohnfläche
  • 2.206 m² Grundstücksgröße
  • Wasser
  • Wechselstrom 230V
  • Wechselstrom 400V
  • Telefonanschluss
  • Einzelöfen
  • Dusche/WC
  • Keller
Kalkulation der Nebenkosten:
Objektpreis: 90.944 €
Grunderwerbssteuer: 3.638 €
Grundbuchauszug:1 65 €
Registrierungsgebühr Grundbuchsamt: 43 €
Gerichtlich beglaubigte Übersetzung:1 139 €
Maklerhonorar:1 3.465 €
Anwaltshonorar:1 1.155 €
Gesamtkosten: 99.448 €
Die Berechnung basiert auf einem Wechselkurs von 307,88 HUF = 1,00 EUR .
1 inkl. gesetzl. Umsatzsteuer.

Ortsinformation Alsóújlak

Offizielle Website der Gemeinde (nur Ungarisch)

Kleingemeinde mit 621 Einwohnern in der Nachbarschaft der Stadt Vasvár, im südöstlichen Teil des Komitates Vas, am rechten Ufer der Raab. Hügel und Täler wechseln sich in der Gegend, wunderschöne Landschaft. Den Autostraßen entlang stehen 70 jährige Linden. Durch die Gemeinde fährt die Hauptstraße Nr. 8. In der Gemeinde stehen zwei alte Kirchen. Die Friedhofskapelle stammt aus der Arpadenzeit, die zu Ehren von Stephan dem Heiligen gebaute Kirche am Hauptplatz aus dem 14-15. Jahrhundert.
In der Nähe befinden sich mehrere Thermalbäder: in Vasvár, Sárvár, Borgáta, Mesteri, Zalaszentgrót.