Immobilien in Ungarn zu verkaufen

CM12025
45 m²1.200 m²14.616 €

Csákánydoroszló: Kleines Bauernhaus bei Körmend

Kleines renovierungsbedürftiges altes Bauernhaus. Fantastisches Raumklima durch Lehmbauweise (das Haus ist trocken). Die Wohnräume haben alle alte Holztramdecken. Im Wohnraum gibt es noch einen schönen Boden mit alten Dielenbrettern.
Vorraum, Wohnraum (ca. 25m²), Küche, Badezimmer mit Wanne und Toilette, Speisekammer. Zusätzlich gibt es noch ausbaubaren Lagerraum (ca. 20m²) und einen Stall (ca. 25m²) mit Tonnengewöben. Tenne (ca. 50m²). Eigener Brunnen zur Gartenbewässerung.
Strom, Gas und Kanal im Haus, Telefon am Grundstücksrand.
Ausstattung:
  • 45 m² Wohnfläche
  • 1.200 m² Grundstücksgröße
  • Wasser
  • Brunnen
  • Wechselstrom 230V
  • Gas
  • Kanalanschluss
  • Telefonanschluss
  • Einzelöfen
  • Bad/WC
Kalkulation der Nebenkosten:
Objektpreis: 14.616 €
Grunderwerbssteuer: 585 €
Grundbuchauszug:1 32 €
Registrierungsgebühr Grundbuchsamt: 21 €
Gerichtlich beglaubigte Übersetzung:1 139 €
Maklerhonorar:1 1.287 €
Anwaltshonorar:1 577 €
Gesamtkosten: 17.258 €
Die Berechnung basiert auf einem Wechselkurs von 307,88 HUF = 1,00 EUR .
1 inkl. gesetzl. Umsatzsteuer.

Ortsinformation Csákánydoroszló

Offizielle Website der Gemeinde

Die im Kreuzungsbereich zwischen der B8 und der Verbindung nach Hodos (SLO) liegende Ortschaft wurde erstmals 1248 urkundlich erwähnt. Im Wald nördlich der Ortschaft finden sich urzeitliche Hügelgräber. Die Herzöge Batthány spielen in der Geschichte des Ortes eine bedeutende Rolle. Nachdem die Türken die Stadt Kaniza (ca. 100km südlich) erobert hatten, baute man die Siedlung zur Festung aus. Nach den Türkenkriegen wurde die Festung wieder umgebaut und erhielt den heutigen Barockstil. Rund 1800 Einwohner.