Immobilien in Ungarn zu verkaufen

CM13059
340 m²1.160 m²389.760 €

Sopron: Traumhafte Jugendstilvilla aus 1883

Traumhafte Jugendstilvilla, Sopron Löverek. Exklusive Bestlage mit Panoramablick über die Altstadt und Richtung Neusiedlersee. Altbaumbestand. Wohnfläche: 340 m² verteilt auf zwei Ebenen. EG: Großer Salon mit Bibliothek, Speisezimmer im Wintergarten, geräumige Wohnküche, 3 Schlafzimmer, großzügiges Bad, separate Toilette. Raumhöhe 3,55 m. Die eingebauten Möbel, sowie die Bibliothek sind maßgefertigte Tischlerarbeiten. UG: Fitnessraum/Sauna, 1 Bad, 1 WC, Wirtschaftsräume, Einliegerwohnung für Gäste. DG: ist ausbaufähig Die Jugendstilvilla wurde 1883 vom bekannten schwäbischen Architekten und Baumeister W.Bernard geplant und errichtet. Das gesamte Objekt wurde 2006 generalsaniert und befindet sich in Topzustand.
Ausstattung:
  • 340 m² Wohnfläche
  • 1.160 m² Grundstücksgröße
  • Wasser
  • Wechselstrom 230V
  • Gas
  • Kanalanschluss
  • Telefonanschluss
  • Kabel-/Sat-Anlage
  • Zentralheizung
  • WC
  • Bad
Kalkulation der Nebenkosten:
Objektpreis: 389.760 €
Grunderwerbssteuer: 15.590 €
Grundbuchauszug:1 32 €
Registrierungsgebühr Grundbuchsamt: 21 €
Gerichtlich beglaubigte Übersetzung:1 139 €
Maklerhonorar:1 14.850 €
Anwaltshonorar:1 4.950 €
Gesamtkosten: 425.343 €
Die Berechnung basiert auf einem Wechselkurs von 307,88 HUF = 1,00 EUR .
1 inkl. gesetzl. Umsatzsteuer.

Ortsinformation Sopron

Offizielle Website der Gemeinde

Sopron [ˈʃɔprɔn] (deutsch Ödenburg, kroatisch Šopron) ist eine Stadt im Nordwesten von Ungarn, südwestlich des Neusiedler Sees. Das Stadtgebiet ragt wie ein Sporn in österreichisches Staatsgebiet. Sopron hat über 60.000 Einwohner und liegt im Komitat Győr-Moson-Sopron (deutsche Entsprechung: Verwaltungsbezirk Raab-Wieselburg-Ödenburg); das Stadtgebiet wird von der Ikva durchflossen. Die Stadt ist etwa 60 km von Wien und 220 km von Budapest entfernt. Sie zählt zu den ältesten Städten Ungarns und bildet eine Brücke zwischen Ungarn und seinen westlichen Nachbarn. Sopron ist Universitätsstadt, die Westungarische Universität wurde hier im Jahre 1735 gegründet.