Immobilien in Ungarn zu verkaufen

CM16117
220 m²1.100 m²97.115 €

Ivánc: Stilvolles Wohnhaus im Nationalpark Őrség

Sehr geschmackvoll gestaltetes und eingerichtetes Einfamilienhaus in einer ruhigen Seitenstraße. Das Haus wurde 2008-2015 total saniert und ist sehr gepflegt. Im Erdgeschoß finden sich eine lichtdurchflutete Küche mit Eßplatz, ein großes Wohnzimmer mit Schwedenofen (dient bei Holzheizung als Zentralheizungsofen/umschaltbar auf Erdgas) und Ausgang auf die Terrasse. Dazu ein großes Schlafzimmer, Toilette und Garderobe. Sehr schone Holzdecken. Das Dachgeschoß bietet ein großes Schlafzimmer, ein riesiges Wohn-/Schlafzimmer, ein Bad mit Dusche und Wanne sowie eine Waschküche mit Toilette und Gas-Zentralheizung. Zentralheizung mit Radiatoren. Terrasse, Zierteich und Nebengebäude (Holz, ca. 25m²). Das Haus wird unmöbliert, jedoch inklusive Küche verkauft. Alle weiteren Möbel können auf Wunsch im Haus verbleiben (Verhandlungssache).

Ausstattung:
  • 220 m² Wohnfläche
  • 1.100 m² Grundstücksgröße
  • Wasser
  • Wechselstrom 230V
  • Wechselstrom 400V
  • Gas
  • Kanalanschluss
  • Telefonanschluss
  • Kabel-/Sat-Anlage
  • Einzelöfen
  • Zentralheizung
  • Dusche/WC
Kalkulation der Nebenkosten:
Objektpreis: 97.115 €
Grunderwerbssteuer: 3.885 €
Grundbuchauszug:1 32 €
Registrierungsgebühr Grundbuchsamt: 21 €
Gerichtlich beglaubigte Übersetzung:1 139 €
Maklerhonorar:1 3.700 €
Anwaltshonorar:1 1.233 €
Gesamtkosten: 106.126 €
Die Berechnung basiert auf einem Wechselkurs von 307,88 HUF = 1,00 EUR .
1 inkl. gesetzl. Umsatzsteuer.

Ortsinformation Ivánc

Offizielle Webseite der Gemeinde (nur Ungarisch)

Gepflegtes Dorf am Rande des Himfa-Parks, eines speziell geschützen Gebietes im Nationalpark Őrség. Hügelige Umgebung. Die Siedlung stammt aus der Zeit vor 1237. Die sezessionistische Kirche wurde im Stil von Károly Kós gebaut. Das aus dem 18. Jahrhundert stammende Schloß der Familie Sigray mit seiner großen Parkanlage dient heute als Altersheim. Rund 700 Einwohner.