Immobilien in Ungarn zu verkaufen

CM06110
2.756 m²51.183 m²990.000 €

Sárvár: Schloß Hatvanyi in Sárvár

Das Schloß des Grafen Hatvanyi aus der Zeit um 1890 ist teilweise renoviert. Neuer Dachstuhl, neue Dächer, neue Fenster, Glaskuppel über der Haupthalle. Grundsanierung der sehr guten Substanz. Die Wohn-/Nutzfläche von 2.756m² verteilt sich auf 4 Ebenen. Das umliegende Gelände wurde in Erholungsgebiet und Wohngebiet umgewidmet, nachdem die ehemalige Zuckerfabrik stillgelegt und abgerissen wurde. Das Schloß liegt in unmittelbarer Nähe des Thermalbades (ca. 5 Gehminuten). Es gibt eine fertige, genehmigte Bauplanung für den Ausbau in ein Hotel. Die derzeitigen Ausbaupläne sehen einen Ausbau zu einem Konferenz/Wellness - Hotel vor. Der Plan inkludiert unter anderem: 41 Hotelzimmer, 3 Konferenzräume, 1 Restaurant, Wellnessbereich und Bar im Keller Aussen zugebaute Schwimmhalle (optional). Die pdf-Pläne für die Ausbaustufe zum Hotel senden wir ihnen auf Anforderung gerne zu.

 

Die Pläne können jederzeit entsprechend den Vorstellungen des zukünftigen Betreibers angepasst werden. Die Stadtverwaltung ist sehr kooperativ und unterstützt das Projekt.

Ausstattung:
  • 2.756 m² Wohnfläche
  • 51.183 m² Grundstücksgröße
  • Wasser
  • Wechselstrom 230V
  • Wechselstrom 400V
  • Gas
  • Kanalanschluss
  • Telefonanschluss
  • Keller
Kalkulation der Nebenkosten:
Objektpreis: 990.000 €
Grunderwerbssteuer: 39.600 €
Grundbuchauszug:1 65 €
Registrierungsgebühr Grundbuchsamt: 43 €
Gerichtlich beglaubigte Übersetzung:1 139 €
Maklerhonorar:1 37.719 €
Anwaltshonorar:1 12.573 €
Gesamtkosten: 1.080.139 €
Die Berechnung basiert auf einem Wechselkurs von 307,88 HUF = 1,00 EUR .
1 inkl. gesetzl. Umsatzsteuer.

Ortsinformation Sárvár

Offizielle Website der Stadt

Sárvár liegt an der ungarischen Bäderstraße, die von Sopron über Bük nach Keszthely und Hévíz am Balaton führt und zählt zu einem der beliebtesten Thermalorte. Die 16.000 Einwohner-Stadt beherbergt heute neben mehreren Hotelbädern ein modernes öffentliches Thermalbad.