Immobilien in Ungarn zu verkaufen

CM08116
180 m²595 m²350.784 €

Budapest: Luxusvilla mit Pool, XI. Bezirk

Exklusiver Neubau im Grünvierte des XI. Bezirkes. Erstbezug. Sehr ruhige Gegend, Hanglage. Gepflegter Blumengarten, Gartenbeleuchtung, vollständig eingezäunt. Klimaanlage, Alarmanlage und mit bruchsicherer Folie versehene Fenster. Extra starke Wärmeisolierung.

Vorzimmer (4m²), Küche (16m²), Speisekammer (6m²), Wohnzimmer (25m²), 3 Schlafzimmer, 1 Durchgangszimmer, 2 Badezimmer mit jeweils Dampfduschen.

Nutzräume mit Granitbelag und Fußbodenheizung, Laminatparkett in den Zimmern, mediterrane Küche mit italienischen Fliesen, FAGOR Küchenmaschinen, Mückennetz, bedeckte Terasse. Fußbodenbelag im unteren Geschoß ist aus brasilianischem Quarzit, mit Wärmeisolierung.

Überdachtes Schwimmbecken (7x3,3x1,5m) mit Beleuchtung, Gegenstromanlage, 5-Personen-Jacuzzi.
Wasserenthärtungsanlage, zentraler Staubsauger, kabellose Internet-Möglichkeit, Betonstein-Belag.

24m² Garage, 2 Autoabstellplätze.

Ausstattung:
  • 180 m² Wohnfläche
  • 595 m² Grundstücksgröße
  • Wasser
  • Wechselstrom 230V
  • Wechselstrom 400V
  • Gas
  • Kanalanschluss
  • Telefonanschluss
  • Kabel-/Sat-Anlage
  • Garage
  • Zentralheizung
  • WC
  • Dusche/WC
  • Keller
Kalkulation der Nebenkosten:
Objektpreis: 350.784 €
Grunderwerbssteuer: 14.031 €
Grundbuchauszug:1 32 €
Registrierungsgebühr Grundbuchsamt: 21 €
Gerichtlich beglaubigte Übersetzung:1 139 €
Maklerhonorar:1 13.365 €
Anwaltshonorar:1 4.455 €
Gesamtkosten: 382.828 €
Die Berechnung basiert auf einem Wechselkurs von 307,88 HUF = 1,00 EUR .
1 inkl. gesetzl. Umsatzsteuer.

Ortsinformation Budapest

Offizielle Website der Gemeinde (nur Ungarisch und Englisch)

Budapest (ungarische Aussprache ['budɒpɛʃt]) ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Ungarns. Mit über 1,7 Millionen Einwohnern (Stand Januar 2013) ist Budapest die neuntgrößte Stadt der Europäischen Union. Laut dem britischen Marktforschungsunternehmen Euromonitor International ist sie des Weiteren die am sechsthäufigsten von Touristen besuchte Stadt Europas. Die Einheitsgemeinde Budapest entstand 1873 durch die Zusammenlegung der zuvor selbstständigen Städte Buda (deutsch Ofen), Óbuda (Alt-Ofen) und Pest.