Immobilien in Ungarn zu verkaufen

CM08206
100 m²420 m²120.000 €

Fertőhomok: Gediegenes Ferienhaus neben Thermalbad Hegykő

Das ganzjährig bewohnbare Ferienhaus in gediegener Ausführung steht in einer gepflegten Gartensiedlung, welche direkt an das Thermalbad Hegykő angrenzt. Die Besonderheit ist ein eigener Eingang an der Rückseite des Bades den die Bewohner der Siedlung zu Fuß oder mit dem Fahrrad benutzen können. 

Das Haus ist zweigeschossig, in solidester ziegelmassiv Bauweise errichtet, mit Vollwärmeschutzisolierung. Gesamt stehen gute 100 m² gediegener Wohnraum zur Verfügung. Das UG gliedert sich in ein großzügiges Wohn- und Esszimmer, eine Küche, ein Schlafzimmer und Bad/WC. An der Rückseite des Hauses ist eine überdachte Terasse, welche mittels Jalousien geschlossen werden kann, was z.B. an kühlen Tagen zusätzlichen Wohnraum von ca. 25 m² schafft. Im OG befinden sich 2 Schlafräume und Bad/WC. Die Heizung und Warmwasser- aufbereitung für das gesamte Haus erfolgt über eine Gaskombitherme im Keller (ca.30 m²), - zusätzlich gibt es hier eine kleine Werkstatt und einen Wirtschaftsraum. Funkgesteuerete Alarmanlage.
Am Grundstück steht noch eine separate Garage in Holzbauweise. Der Garten, - unterteilt in Zier- und Nutzbereich - ist geschmackvoll und trotzdem pflegeleicht angelegt.
Das Objekt wird komplett möbliert verkauft.

Ausstattung:
  • 100 m² Wohnfläche
  • 420 m² Grundstücksgröße
  • Wasser
  • Wechselstrom 230V
  • Gas
  • Kanalanschluss
  • Telefonanschluss
  • Kabel-/Sat-Anlage
  • Garage
  • Zentralheizung
  • Bad/WC
  • Keller
Kalkulation der Nebenkosten:
Objektpreis: 120.000 €
Grunderwerbssteuer: 4.800 €
Grundbuchauszug:1 32 €
Registrierungsgebühr Grundbuchsamt: 21 €
Gerichtlich beglaubigte Übersetzung:1 139 €
Maklerhonorar:1 4.572 €
Anwaltshonorar:1 1.524 €
Gesamtkosten: 131.089 €
Die Berechnung basiert auf einem Wechselkurs von 307,88 HUF = 1,00 EUR .
1 inkl. gesetzl. Umsatzsteuer.

Ortsinformation Fertőhomok

Offizielle Website der Gemeinde (nur Ungarisch)

Gepflegte Ortschaft im Fertöd-Nationalpark. Unmittelbar neben dem Thermalbad in Hegykő gelegen. Großer Anteil deutschsprachiger Menschen. Erreichbar über den Grenzübergang Sopron oder Pamhagen (jeweils 17km).