Immobilien in Ungarn zu verkaufen

CM08248
166 m²3.000 m²318.304 €

Iszkaszentgyörgy: Restaurant und Bierstube zu verkaufen

1992 gebautes Restaurant mit Bierstube an der Hauptstraße Nr. 8. Die Holzterrasse von 120 m² wurde 2007 errichtet. Das Erdgeschoss (83 m²) wird als Bierstube, das Obergeschoss (83 m²) als Restaurant betrieben. Schöne Einrichtung. Zum Grundstück gehören noch ein Autohandel von 750 m² und 2x250 m² Lageplätze. Das Objekt entspicht den EU-Vorschriften, Handelsgebiet. Theoretische Baugenehmigung für eine Tankstelle liegt vor. Parkplätze für ca. 20 Autos.
Das Objekt ist grundbürgerlich belastet. Der Kredit kann mit übernommen werden oder das Objekt wird lastenfrei übergeben.
Ausstattung:
  • 166 m² Wohnfläche
  • 3.000 m² Grundstücksgröße
  • Wasser
  • Wechselstrom 230V
  • Wechselstrom 400V
  • Gas
  • Kanalanschluss
  • Kabel-/Sat-Anlage
  • Zentralheizung
  • WC
Kalkulation der Nebenkosten:
Objektpreis: 318.304 €
Grunderwerbssteuer: 12.732 €
Grundbuchauszug:1 32 €
Registrierungsgebühr Grundbuchsamt: 21 €
Gerichtlich beglaubigte Übersetzung:1 139 €
Maklerhonorar:1 12.127 €
Anwaltshonorar:1 4.042 €
Gesamtkosten: 347.399 €
Die Berechnung basiert auf einem Wechselkurs von 307,88 HUF = 1,00 EUR .
1 inkl. gesetzl. Umsatzsteuer.

Ortsinformation Iszkaszentgyörgy

Offizielle Website der Gemeinde (nur Ungarisch)

Die Siedlung mit 1880 Einwohnern liegt in der unmittelbaren Nähe von Székesfehérvár, am Fuße des Berges Iszka, der zum Bakonywald gehört. Die Siedlung ist seit dem 12. Jahrhundert bewohnt, erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahre 1193. Die Gemeinde ist sehr reich an historischen Denkmälern. Neben der Land- und Forstwirtschaft blühte hier auch das Handwerk. Die Ortschaft wird heute überwiegend wegen des Schlosses Amadé-Bajzáth-Pappenheim besucht, das erstmals 1735 erwähnt wird. Ein Besuch des Schlosses kommt einer kunsthistorischen Reise gleich, weil es von der Barockzeit bis hin zum Neubarock des 20. Jahrhunderts alle Stilmerkmale an sich trägt.