Szalafő: Bäuerliches Ensemble im zentralen Őrség CM19009
90 m²3.640 m²61.768 €

Szalafő: Bäuerliches Ensemble im zentralen Őrség

Älteres bäuerliches Anwesen im zentralen Nationalpark. Südwest-Lage am Ortsrand. Das Anwesen besteht aus mehreren Gebäude: Wohnhaus (1967), altes Bauernhaus mit Stall (um 1930), Tenne, Garage mit Holzlager. Dazu ein kleiner Obstgarten mit einem kleinen Teich. Eigener Brunnen zur Gartenbewässerung.
Wohnhaus: Vorzimmer, Diele 3 große, 1 kleines Zimmer, Badezimmer mit Dusche/WC. Das Haus hat keine Küche. Diese kann jedoch ohne Probleme in das kleine Schlafzimmer (neben Bad) errichtet werden. Holz-Zentralheizung mit Radiatoren (Kessel im Keller).
Altes Bauernhaus: Küche, Bad, Speisekammer. Werkstatt, Stall (derzeit Lager).
Garage mit angebautem Holzlager. Dazu Tenne und Kleintierstall.
Kanalanschluß. Im Ort gibt es jedoch kein Erdgas. 3-phasiger Strom (Kraftstrom, 400V).
Bei Bedarf kann eine 2.578m² großes Grundstück (Wiese) auf der gegenüberliegenden Wegseite dazu erworben werden (auch für Ausländer grundbürgerlich erwerbbar).

Ausstattung:
  • 90 m² Wohnfläche
  • 3.640 m² Grundstücksgröße
  • Wasser
  • Wechselstrom 230V
  • Wechselstrom 400V
  • Kanalanschluss
  • Telefonanschluss
  • Garage
  • Zentralheizung
  • Dusche/WC
  • Keller
Kalkulation der Nebenkosten:
Objektpreis: 61.768 €
Grunderwerbssteuer: 2.471 €
Grundbuchauszug:1 31 €
Registrierungsgebühr Grundbuchsamt: 20 €
Gerichtlich beglaubigte Übersetzung:1 157 €
Maklerhonorar:1 2.353 €
Anwaltshonorar:1 784 €
Gesamtkosten: 67.585 €
Die Berechnung basiert auf einem Wechselkurs von 323,79 HUF = 1,00 EUR .
1 inkl. gesetzl. Umsatzsteuer.

Ortsinformation Szalafő

Offizielle Website der Gemeinde (nur Ungarisch)

Kerngebiet des Nationalparkes Őrség. Wunderschönes, waldreiches und hügeliges Gebiet. Erste urkundliche Erwähnung 1393. Szalafő ist eine der wenigen Streusiedlungen in Westungarn. 256 Einwohner.