Sitke: Großes Einfamilienhaus bei Sárvár CM19046
160 m²114.272 €

Sitke: Großes Einfamilienhaus bei Sárvár

Einfamilienhaus mit großem Potential nur 5 Minuten vom Thermalbad in Sárvár in idyllischer Umgebung. 6 Zimmer, großes Wohnzimmer, zwei Bäder (im OG mit Sauna – nicht im Kaufpreis inbegriffen), Küche / Esszimmer, drei Garagen. Renoviert in 2011. Gas Kombi-Therme, drei Kachelöfen. Unter dem Haus Weinkeller.

Erdgeschoß 92m², OG 70m².

Gepflegter Garten mit Zier- und Nutzpflanzen, im hinteren Teil des Grundstücks mehrere Nordmann-Tannen. Im Garten Ofen aus Schamotte Ziegel und Grillplatz.

Ausstattung:
  • 160 m² Wohnfläche
  • Wasser
  • Wechselstrom 230V
  • Gas
  • Kanalanschluss
  • Kachelofen
  • Zentralheizung
Kalkulation der Nebenkosten:
Objektpreis: 114.272 €
Grunderwerbssteuer: 4.571 €
Grundbuchauszug:1 31 €
Registrierungsgebühr Grundbuchsamt: 20 €
Gerichtlich beglaubigte Übersetzung:1 157 €
Maklerhonorar:1 4.354 €
Anwaltshonorar:1 1.451 €
Gesamtkosten: 124.856 €
Die Berechnung basiert auf einem Wechselkurs von 323,79 HUF = 1,00 EUR .
1 inkl. gesetzl. Umsatzsteuer.

Ortsinformation Sitke

Offizielle Website der Gemeinde (nur Ungarisch)

Gemeinde mit 700 Einwohnern 7 km östlich von Sárvár. Die romanische römisch-katholische Kirche wurde 1767-1774 im Barockstil umgebaut. Sie ist eins der schönsten kirchlichen Denkmäler von Ungarn. Berühmt ist das monumentale Chorbild, ein Werk von István Dorfmeister. Einmalige Sehenswürdigkeit ist das Agnus Dei Relief (Lamm Gottes). Das Felsőbüki Nagy-Schloß im Barockstil ist aus 1830 (heute Gasthaus). Neben dem Gasthaus befindet sich eine Kreuzwegkapelle, die Sándor Felsőbüki Nagy im Jahre 1871 in neubarockem Stil errichten ließ. Der Ort wurde durch das jährliche Pop-Rock Festival in ganz Ungarn bekannt. Ein Denkmal aus der Türkenzeit ist eine hausförmige Gnadensäule aus dem 16. Jahrhundert. Sie steht vor dem Friedhof. Der Zerreichenwald ist ein Naturschutzgebiet.