Márokföld: Großer Bauernhof für Selbstversorger CM20048
76 m²4.400 m²33.049 €

Márokföld: Großer Bauernhof für Selbstversorger

Sanierungswürdiges Bauernhaus in ruhiger Lage an der slowenischen Grenze. Optimal für Selbstversorger mit Tierhaltung (eigener Brunnen). Die Nebengebäude sind im Top-Zustand.  Zwei große Scheunen, die für Pferde- und Großtierhaltung gut geeignet sind. Die weiteren Nebengebäude, wie Kuhstall, Schweinestall, Werkstatt, Tierfutterlager bieten Möglichkeiten für Bastler. Die gesamte Nutzfläche der baulichen Anlagen beträgt rund 430 m². Im Wohnhaus befindet sich ein Vorzimmer, zwei Zimmer, Badezimmer, Speisekammer und eine breite Küche mit Backofen. Da auch  die ehemaligen Wirtschaftsgebäude gut zum Umbauen sind, ergeben sich viele Möglichkeiten für eine Erweiterung der Wohnfläche. Gas am Grundstücksrand, Kanal im Bau. Ein schönes Projekt für diejenigen, die echtes Landleben genießen wollen.

Ausstattung:
  • 76 m² Wohnfläche
  • 4.400 m² Grundstücksgröße
  • Wasser
  • Brunnen
  • Gas
  • Kanalanschluss
  • Bad/WC
  • Keller
Kalkulation der Nebenkosten:
Objektpreis: 33.049 €
Grunderwerbssteuer: 1.322 €
Grundbuchauszug:1 27 €
Registrierungsgebühr Grundbuchsamt: 18 €
Gerichtlich beglaubigte Übersetzung:1 138 €
Maklerhonorar:1 1.273 €
Anwaltshonorar:1 516 €
Gesamtkosten: 36.342 €
Die Berechnung basiert auf einem Wechselkurs von 369,15 HUF = 1,00 EUR .
1 inkl. gesetzl. Umsatzsteuer.

Ortsinformation Márokföld

Offizielle Website der Gemeinde (nur Ungarisch)

Márokföld ist ein kleines Dorf in Westtransdanubien. Es liegt in der Grenznähe zu Slowenien, Kroatien und Österreich, nahe dem ungarischen Nationalpark Örség.