Kisrákos: Kleines Bauernhaus am Ortsrand. Nationalpark. CM21069
56 m²1.306 m²29.899 €

Kisrákos: Kleines Bauernhaus am Ortsrand. Nationalpark.

Kleines Bauernhaus in absolut ruhiger Lage am Waldrand. Kleine Siedlung in unmittelbarer Nähe zu den ausgedehnten Feldern und Wäldern des Nationalparks Őrség. Das kleine Ziegelhaus ist authentisch und weitestgehend in seinem ursprünglichen Zustand erhalten. Es zeichnet sich durch schöne Holztramdecken aus. In der Küche schöne Betonfliesen am Boden. Schlafzimmer mit Kachelofen und Holzdielen am Boden. Das Wohnzimmer hat ein einzigartiges, wild zusammengewürfeltes Mosaik aus Bruchfliesen. Kleines Bad mit Wanne und Toilette. Kammer (sowohl über das Bad als auch von außen zu begehen). Dazu eine Garage, eine Tenne, den Kuh- und Kleintierstall. Gemüsegarten und eigens umzäunter Bereich für die Hühner. Strom, Wasser und Kanal sind angeschlossen. Gasanschluss am Grundstücksrand.

Ausstattung:
  • 56 m² Wohnfläche
  • 1.306 m² Grundstücksgröße
  • Wasser
  • Wechselstrom 230V
  • Gas
  • Kanalanschluss
  • Garage
  • Einzelöfen
  • Bad/WC
Kalkulation der Nebenkosten:
Objektpreis: 29.899 €
Grunderwerbssteuer: 1.196 €
Grundbuchauszug:1 27 €
Registrierungsgebühr Grundbuchsamt: 18 €
Gerichtlich beglaubigte Übersetzung:1 138 €
Maklerhonorar:1 1.278 €
Anwaltshonorar:1 518 €
Gesamtkosten: 33.075 €
Die Berechnung basiert auf einem Wechselkurs von 367,57 HUF = 1,00 EUR .
1 inkl. gesetzl. Umsatzsteuer.

Ortsinformation Kisrákos

Bäuerliches Dorf im Nationalpark Őrség mit prähistorischer Besiedlung (Hügelgräber). Erste urkundliche Erwähnung 1428. Das Dorf besteht aus einem klassischen Dorfkern und zwei Streusiedlungen. Rund 150 Einwohner.