Kisrákos: Reiterhof im Nationalpark Őrség CM22001
100 m²9.086 m²129.900 €

Kisrákos: Reiterhof im Nationalpark Őrség

Gepflegte kleine Landwirtschaft im Nationalpark unweit der österreichischen Grenze. Großteils ebenes Grundstück mit geringer Hangneigung im Bereich der Gebäude. Haus mit großem Vorzimmer, 2 Zimmer, großes Bad mit Dusche und kleiner Wanne, große Ess-/Wohnküche mit angeschlossener Speisekammer. Zentralheizung mit Radiatoren über einen Feststoff-Brennkessel im Keller, wahlweise mit Gas. 2 Kachelöfen. Warmwasseraufbereitung über Elektroboiler. Nebenraum (Wirtschaftsraum/Schmutzschleuse, 17 m²) mit Dusche und WC. Stall (ca. 40 m²) mit 2 Pferdeboxen (Platz für 2 weitere Boxen). 2 riesige Tennen mit zusammen rund 200 m² Nutzfläche. Eigener Brunnen zur Gartenbewässerung. Elektrischer Weidezaun an der Ostseite der Tenne. Optimal in Verbindung mit dem Nachbargrundstück CM22002 (7.907 m²).

Ausstattung:
  • 100 m² Wohnfläche
  • 9.086 m² Grundstücksgröße
  • Wasser
  • Brunnen
  • Wechselstrom 230V
  • Wechselstrom 400V
  • Gas
  • Kanalanschluss
  • Telefonanschluss
  • Garage
  • Kachelofen
  • Zentralheizung
  • Bad/WC
  • Keller
Kalkulation der Nebenkosten:
Objektpreis: 129.900 €
Grunderwerbssteuer: 5.196 €
Grundbuchauszug:1 27 €
Registrierungsgebühr Grundbuchsamt: 18 €
Gerichtlich beglaubigte Übersetzung:1 137 €
Maklerhonorar:1 4.949 €
Anwaltshonorar:1 1.650 €
Gesamtkosten: 141.877 €
Die Berechnung basiert auf einem Wechselkurs von 370,93 HUF = 1,00 EUR .
1 inkl. gesetzl. Umsatzsteuer.

Ortsinformation Kisrákos

Bäuerliches Dorf im Nationalpark Őrség mit prähistorischer Besiedlung (Hügelgräber). Erste urkundliche Erwähnung 1428. Das Dorf besteht aus einem klassischen Dorfkern und zwei Streusiedlungen. Rund 150 Einwohner.